Besuchen Sie interessante E-Learning-Veranstaltungen – auch zu Digitaler Bildung und Corporate Learning


September

Corporate Learning Camp

Beim Corporate Learning Camp (CLC) in Koblenz am 12. und 13. September treffen sich Leute, die E-Learning in Unternehmen gestalten und ihre Erfahrung teilen möchten. Das CLC ist als Barcamp organisiert, d.h. es gibt vorher kein festes Konferenzprogramm,  jede/r kann Vorschläge mitbringen. Hier ein Erfahrungsbericht vom CLC 18 in Kassel. Leider ist diese Veranstaltung praktisch ausgebucht.

Toll: Zu jeder Veranstaltung gibt es eine ausführliche Dokumentation, auch für alle, die nicht dabei waren.

Konferenz Bildung und Digitalisierung 2019

Alle Interessierten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft lädt das Forum Bildung Digitalisierung am 12./13. September 2019 zur Konferenz Bildung Digitalisierung nach Berlin ein. Bildungsinnovationen für gute Schule in der digitalen Welt stehen im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung.

Bereits zum vierten Mal findet die Leitkonferenz für zeitgemäße, digitale Bildung statt. In diesem Jahr liegt der Fokus auf drei Ebenen: Schule und Unterrichtsentwicklung, Schule und Organisationsentwicklung, Schule und Netzwerkentwicklung: Wo liegen die Herausforderungen der Transformation? Wo steht der Veränderungsprozess? Welche Schritte sollten angegangen werden.

Website: https://www.forumbd.de/termine/konfbd19/

Ilias Konferenz

Die Programmschwerpunkte der ILIAS-Konferenz 2019 am 26. und 27. September 2019 in Dresden. 

  • Mit ILIAS qualifizieren
  • Barrieren abbauen
  • User Experience steigern
  • Inhalte
  • E-Learning-Innovationen

https://www.ilias-conference.org/de/

Oktober

eLearning Summit Tour

Das eLearning Journal veranstaltet jährlich eine eLearning Summit Tour mit Stopps in verschiedenen Städten zum Erfahrungsaustausch für eLearning Professionals.

Dank der fortlaufenden Digitalisierung nimmt die Bedeutung digitaler Medien auch in der Personalentwicklung immer weiter zu. Doch was macht eigentlich gutes eLearning aus? So banal diese Frage auch sein mag, so unterschiedlich fallen in der Praxis die Antworten aus.

In jeder Stadt hat Organisator Frank Siepmann eine tolle Location ausgewählt. wie z.B. 2018 in Hannover den Zoo. Dort stellen Unternehmen ihre Best-Practice-projekte vor. Eine gute Gelegenheit für eLearning Professionals, um hinter die Kulissen zu schauen.

Im Oktober ist der eLearning Summit zu Gast in Nordrhein-Westfalen.

November

Qualität in der Online-Bildung bvob

Lernen wird zu einem zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen und Online-Bildung spielt dabei eine immer größere Rolle. Die Vielfalt der Online-Formate und Technologien wächst: vom Live-Webinar in einem virtuellen Klassenzimmer zu Begegnungen in 3D-Welten, von der vertonten PowerPoint zum interaktiven Video und vom klassischen Lernmanagement-System zum Personal Learning Environment. 

Mit den Online-Formaten verändern sich die Anforderungen an alle Professionals in der digitalen Bildung und auch an die Lernenden. Eine Frage wird dabei immer wichtiger: Was ist Qualität in der Online-Bildung? fragt das Barcamp des Berufsverbands für Online-Bildung e.V. (bvob) am 15.11.2019 in Berlin.

Das Barcamp des bvob bietet die Gelegenheit, sich über Qualität und Werte, Rollen und Kompetenzen, Technologie und Didaktik auszutauschen und die damit verbundenen Herausforderungen zu identifizieren und Lösungsansätze zu skizzieren.

Als Keynote Speaker zeichnet Jochen Robes (weiterbildungsblog.de), einer der besten Kenner der Corporate-Learning-Szene in Deutschland, Trends in der digitalen Bildung auf und fragt nach den benötigten Kompetenzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Praktiker- und Praktikerinnen aus den Bereichen Training, E-Learning, Lernmanagement und Kompetenzentwicklung.

Hier mehr Infos

Knowledge Camp 2019

Lernen und Wissensmanagement verschmelzen immer mehr: In vielen Organisation wird unter Wissensmanagement noch das Befüllen von Datenbanken verstanden. Doch das ist nur ein ganz kleiner Ausschnitt. Der neue Wissensmanagement-Standard ISO 30401 zeigt schön auf, dass die ganze Organisation mit der Wissens- und Lern-Brille betrachtet werden muss, um eine Lernende Organisation zu entwickeln.

Dabei ist insbesondere die Vernetzung von Wissensträgern entscheidend: von Menschen mit Inhalten, von Inhalten mit Inhalten und vor allem von Menschen mit Menschen. Dafür wurden in Vergangenheit viele Methoden und Werkzeuge entwickelt (z.B. Communities of Practice, Enterprise Social Networks, Wissensbilanz, Barcamps, Wikis, Working Out Loud, Liberating Structures).

Mit diesen und vielen anderen spannenden Themen beschäftigt sich das KnowledgeCamp 2019 in Berlin vom 21.-22. November 2019.

Train Camp 2019

 Für Trainer*innen, Berater*innen & Coachs am 22. November 2019 in Köln. Alle Themen sind möglich: Von Digitalisierung und Changemanagement über Transferhürden, Honorargestaltung und Marketing bis hin zu Methoden, Tools und Apps. 

https://traincamp.online/index.html

Online Educa Berlin

Wer einen Überblick über die internationale E-Learning-Szene bekommen möchte, ist bei der Online Educa Berlin sehr gut aufgehoben. In diesem Jahr vom 27.-29. November in Berlin

Shaping the Future of Learning: Die Konferenz zieht seit mehr als 20 Jahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa, Afrika und Asien an. Das meist englischsprachige Programm richtet sich an Unternehmen, Hochschulen und Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit.

Diverse. Collaborative. Transformative.
OEB Global, incorporating Learning Technologies, has a unique, cross-sector focus, fostering exchange on the use of new technologies in learning and training in the corporate, education and public service sectors.

https://oeb.global/

Januar 2020

Learntec

Europe’s #1 in digital learning: Vom 28.-30. Januar 2020 öffnet die Learntec wieder ihre Tore. In Karlsruhe zieht die Learntec wieder Tausende Besucher an: In den letzten Jahren mehr als 10.000 Entscheider aus Unternehmen, Schulen und Hochschulen. Unternehmen und berufliche Aus-, aber vor allem Fort- und Weiterbildung sind der klare Schwerpunkt der Learntec.

Die Learntec kombiniert Konferenz und Messe. Zukunftsthemen des Lernens werden dort von Praktikerinnen und Praktikern aus Unternehmen und Wissenschaft vorgestellt werden. Dort findet man aber auch Vorträge für den Einstieg ins Thema, wie z.B. E-Learning – was ist das überhaupt? Auf der Messe präsentieren sich große Plattform-Anbieter, E-Learning-Agenturen, Verlage und Startups, vom einfachen Quiztools bis hin zur Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen. Ein Muß für E-Learning-Professionals.

Februar

TrainCamp 2019 Gabal: Barcamp für Trainings-, Beratungs- und Coachingprofis

Learntec

Ende Januar öffnet die Learntec wieder ihre Tore, nach eigenen Aussagen Europas führende Messe im digitalen Lernen. In Karlsruhe zieht die Learntec wieder Tausende Besucher an, in den letzten Jahren mehr als 10.000 Entscheider aus Unternehmen, Schulen und Hochschulen. Unternehmen und berufliche Aus-, aber vor allem Fort- und Weiterbildung sind der klare Schwerpunkt der Learntec. Die Learntec kombiniert Konferenz und Messe. Social,  Learning, Chatbots und Blockchain sind nur einige der Zukunftsthemen, die dort von Praktikerinnen und Praktikern aus Unternehmen, aber auch aus der Wissenschaft vorgestellt werden. Dort findet man aber auch Vorträge für den Einstieg ins Thema, wie z.B. E-Learning – was ist das überhaupt? Auf der Messe präsentieren sich große Technikanbieter, E-Learning-Agenturen, Verlage und Startups, wie z.B. mit mobilen Lernapps, Videotrainings, Quizprogrammen, aber zunehmend auch mit Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen.

Corporate Learning Camp

Eine Veranstaltung ohne Aufforderung zu kaufen, ist das Corporate Learning Camp (CLC). Dort treffen sich Leute, die E-Learning in Unternehmen gestalten und ihre Erfahrung teilen möchten. Das CLC ist als Barcamp organisiert, d.h. es gibt vorher kein festes Konferenzprogramm,  jede/r kann Vorschläge mitbringen: Beim CLC 2018 in Kassel hier ein Erfahrungsbericht funktioniert dieses Konzept bestens. Die Schlange der Leute, die eine Session anbieten wollte, ging fast durch den ganzen Saal. Tolle Vorträge, gut gelaunte Leute, eine fast ausgelassene Atmosphäre und die ausgesprochene Bereitschaft für Dialog.

Aus den letzten CLC-Veranstaltungen heraus haben sich regionale Gruppen – auch hier in Berlin – gebildet, die Veranstaltungen organisieren, wie z.B. Gruppendiskussionen über Twitter, die Twitterchats oder Kurslernformate wie die CLC Sprints. Die Website ist eine Fundgrube von Videos, Podcasts, eine Fundgrube und anderen Infos rund um Lernen im Unternehmen.

eLearning Summit Tour

Das eLearning Journal veranstaltet jährlich eine eLearning Summit Tour mit Stopps in verschiedenen Städten.

In jeder Stadt hat Organisator Frank Siepmann eine tolle Location ausgewählt. wie z.B. 2018 in Hannover den Zoo. Dort stellen Unternehmen ihre Best-Practice-projekte vor. Eine gute Gelegenheit für eLearning Professionals, um hinter die Kulissen zu schauen.

Online Educa Berlin

Wer einen Überblick über die internationale E-Learning-Szene bekommen möchte, ist bei der Online Educa Berlin sehr gut aufgehoben.

Die Konferenz zieht seit mehr als 20 Jahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa, Afrika und Asien an. Das meist englischsprachige Programm richtet sich an Unternehmen, Hochschulen und Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen