ONline-Schulung

Betriebliches Eingliederungsmanagement 

Sichern Sie die Arbeitskraft Ihrer Mitarbeiter  

Seit 2004 müssen Arbeitgeber länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anbieten. Dieser videobasierte Online-Kurs zeigt an drei Fällen, was Arbeitgeber, Führungskräfte und  Beschäftigte beim BEM beachten müssen. Mit der Online-Schulung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement geben Sie Ihren Verantwortlichen eine gute Orientierung, um den Prozess sicher zu gestalten.

Zielgruppe

Führungskräfte, Personaler (HR) sowie Betriebs- und Personalräte

Preis

Auf Anfrage

Kategorie

Betriebliche Grundlagen

Pflicht des Arbeitgebers: Betriebliches Eingliederungsmanagement

In einem metallverarbeitenden Betrieb (250 Mitarbeitende) bricht ein 45 Jahre alter Mechatroniker zusammen und wird mit dem Rettungswagen ins
Krankenhaus eingeliefert. Er ist acht Wochen arbeitsunfähig. Ist er damit ein Fall für betriebliches Eingliederungsmanagement?  Und: Wenn ja, was müssen Personalabteilung, Führungskraft und der Betriebsrat tun? Erfahren Sie mehr in dieser Online-Schulung. 

Arbeitgeber sind seit 2004 verpflichtet, länger erkrankten Beschäftigten ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) anzubieten. Das gilt für alle Beschäftigten, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind.

Das BEM dient dazu, die Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten und Fachkräfte in Zeiten des demografischen Wandels zu sichern.  Für die Betroffenen sichert das BEM die Chance, den Arbeitsplatz zu behalten. Für Unternehmen sind hohe Fehlzeiten nicht nur ein Thema wegen der Kosten für Entgeltfortzahlungen, sondern auch durch die Mehrarbeit der übrigen Belegschaft. 

Im E-Learning-Modul wird anhand von drei Fallbeispielen erklärt, wie ein BEM-Prozess abläuft:

  • Arbeitsunfähigkeit nach einem Unfall,
  • bei einer chronischen Erkrankung und
  • bei einer psychischen Erkrankung wie Burnout oder Depression. 

Ziele und Anwendungsbereich des Betrieblichen Eingliederungsmanagements werden genauso anschaulich dargestellt wie Infos zu Ablauf, Beteiligten und Maßnahmen. 

Fachliche Beratung: Petra Geißinger

Fachliche Beratung: Petra Geißinger

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht

Petra Geißinger ist Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Geißinger und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein sowie Dozentin und Fachautorin für Arbeitsrecht und Kanzleimanagement. Sie berät Betroffene im Bereich Betriebliches Eingliederungsmanagement. Frau Geißinger ist zertifizierte Teletutorin der Wirtschaft und führt seit 2008 Onlineseminare durch. 

“BEM ist für Unternehmen eine Chance, angesichts des demografischen Wandels Fachkräfte zu halten und zu binden und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auszudrücken.”

 

Für mobile Endgeräte geeignet

Der Online-Kurs  ist selbstverständlich über moderne Browser abrufbar, über alle mobilen Endgeräte abzuspielen und auch SCORM-kompatibel (SCORM 1.2 oder SCORM 2004), um das Programm auf eine Lernplattform oder in das betriebsinterne Intranet einzubinden. Auch als Offline-Version verfügbar. Mit Zertifikat zum Selbstausdrucken. Produziert mit Articulate Storyline.

 Das E-Learning Datenschutz ist in drei Versionen verfügbar, diese Versionen eignen sich für Ihren Bedarf:

  • Offline-Version: zur Nutzung auf einem Rechner
  • Internet-Version: zur Installation auf einem Unternehmensserver (einfache Einrichtung: gelieferte Datei hochladen, Link setzen, fertig!)
  • SCORM-Version: zur Implementierung in einem Lernmanagement-System wie z.B. Moodle

Die Themen

Die Online-Schulung ist in mehrere Kapitel aufgeteilt, die unabhängig voneinander bearbeitet werden können.

Ziele des BEM

Überwindung und
das Vorbeugen erneuter Arbeitsunfähigkeit und der Erhalt des
Arbeitsplatzes

Anwendungsbereich

Persönlich und sachlich

Beteiligte

Vorgeschriebene Beteiligte
Beteiligte bei Bedarf
Nach Vereinbarung mit Arbeitgeber

Ablauf des BEM

Voraussetzung
Einladung
Kernphase
Typische Maßnahmen des BEM
Nachbereitung

Datenschutz

Schutz sensibler personenbezogener Gesundheitsdaten

Individuell anpassbar –  Online Schulung EU Datenschutz für Ihr Unternehmen

Wir bieten verschiedene Anpassungsmöglichkeiten an, die Konditionen kalkulieren wir Ihnen gerne nach Aufwand. 

  • Anpassung an Corporate Design (Logo, ggfs. Schrift, Farbe)
  • Auf Wunsch: Ergänzung mit firmenspezifischen Inhalten 
I

Videos

Kurze Videos für den schnellen Überblick

Von Praktikern

Von Praktikern erstellt für die Praxis

Interaktiv

Mit vielen Übungen und einem Selbsttest

y

Für jeden Lerntyp

Wahlweise mit Audio oder ohne

R

SCORM

Kompatibel mit gängigen Lernmanagement-Systemen

Demo-Version und Angebot anfordern

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen oder ein Angebot zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 030 – 55 28 33 65.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen